Fandom



Ich bin kein Vogel, und kein Netz vermag mich zu fangen ist die zweite Episode der ersten Staffel von Anne with an E, ursprünglich ausgestrahlt auf CBC am 26. März 2017.

Inhalt Bearbeiten

Entschlossen begibt sich Matthew auf die Reise, um Anne nach Hause zu holen. Marilla ist krank vor Sorge, tut sich aber schwer, ihre Gefühle zu äußern.

Handlung Bearbeiten

Matthew ist auf der Suche nach Anne. Nachdem sein Pferd keine Kraft mehr hat, fährt er bei einem Freund mit. In Charlottetown angekommen braucht er Geld für die Fähre, die hinüber nach Nova Scotia geht. Um das Geld zu bekommen, verkauft er dem Pfandleiher eine Taschenuhr. Anne hatte am Tag zuvor denselben Weg genommen. Als Matthew jedoch angefahren wird und blutend auf der Straße liegt, helfen ihm zwei Frauen. Er wacht jedoch rechtzeitig auf, bevor die Fähre abfährt.

Anne hatte schon am Abend zuvor das Waisenhaus erreicht, doch sie entschied sich dazu, nicht hineinzugehen, sondern in einem Busch zu schlafen. Ihre schlechten Erinnerungen kamen ihr hoch und sie hatte zu große Angst davor, wieder verspottet zu werden. Als sie den Milchmann Mr. Avery sieht, fährt sie bei diesem mit. Jedoch muss sie ihm bei seiner Arbeit helfen.

Matthew erreicht das Waisenhaus, findet dort jedoch Anne nicht. Nachdem eine Mitarbeiterin des Waisenhauses Matthew einen neuen Verband um den Kopf gebunden hat, erklärt ihm die Hausmutter, dass Anne nicht zurückgekommen ist. Daraufhin macht er sich weiter auf den Weg, um Anne zu suchen.

Anne und Matthew umarmen sich

Anne umarmt Matthew, nachdem er sie als seine Tochter bezeichnete

Anne steht am Bahnhof und verkauft Gedichte für Fahrgeld. Mitten in dem Getümmel taucht Matthew auf, um sie zu holen, doch Anne möchte zuerst nicht mitgehen. Als er sie jedoch als seine Tochter bezeichnet, ist sie überglücklich, bricht in Tränen aus und umarmt ihn. Wieder auf Green Gables angekommen, scheint Marilla nicht besonders begeistert zu sein, obwohl man deutlich in einigen Zwischensequenzen gesehen hat, dass sie sehr besorgt war. Sie kann ihre Gefühle gegenüber Anne einfach noch nicht zeigen. Anne erfährt erst durch Diana und Jerry, dass Marilla sehr besorgt um sie war.

Als sie zusammen ein Picknick besuchen, wird Anne schnell von anderen verurteilt. Als nicht einmal Diana Barry, ihre beste Freundin, zu ihr kommt, ist sie sehr traurig. Nachdem auch noch einige Kinder um sie herumlaufen, die sich über sie lustig machen, rennt sie verzweifelt weg. Marilla läuft ihr nach. Die beiden kommen sich bei einem Gespräch näher und Marilla entschuldigt sich für ihr Verhalten.

Einige Zeit später, wieder auf Green Gables, ruft Marilla Anne in die gute Stube. Anne soll dort in der Familienbibel unterschreiben. Anne ist sichtlich gerührt, endlich zur Familie gehören zu dürfen. Alle drei trinken einen Schluck und dann unterschreibt Anne. Zuerst vergisst sie das "Shirley", weswegen sie ein zweites Mal unterschreiben muss.

Besetzung Bearbeiten

Hauptbesetzung Bearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten


Zitate Bearbeiten

  • Anne (zu Marilla): "Warum haben Sie mich holen lassen, wenn Sie mich nicht mal wollen?"
  • Marilla (zu Anne): "Wenn du es in deinem Herzen finden kannst, mir zu glauben und mir zu vergeben, dann können wir neu anfangen."
  • Jerry (zu Anne): "Warum sich jemand deinetwegen Sorgen macht, ist ein Wunder für mich."

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.