FANDOM


Kalender-Symbol
Artikel des Monats April 2019


Die Schule von Avonlea ist eine Dorfschule in Avonlea.

Aussehen Bearbeiten

Die Schule ist eine Dorfschule. Sie liegt etwas abseits der Straße und hinter ihr fließt ein kleiner Bach, in den die Schüler morgens ihre Milchflaschen stellen, damit sie bis zur Mittagspause kühl bleiben. Das Schulgebäude ist weiß verputzt und hat breite Fenster. Die Schule hat eine Vorratskammer, ein Klassenzimmer für die jüngeren und eines für die älteren Schüler. Am Schulhaus hängt eine Tafel.

Geschichte Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Aber was ist so eigensinnig wie die Jugend? Bearbeiten

Als Anne Shirley Cuthbert in die Schule kommt, unterrichtet der Lehrer Mr. Phillips. Er gefällt Anne nicht besonders gut, weil sie schon an ihrem ersten Schultag merkt, dass Mr. Phillips Prissy Andrews schöne Augen macht. Anne sitzt neben Diana Barry.

Weil Gilbert Blythes Vater sehr krank ist, kommt Gilbert nicht oft zur Schule. Als er da ist, lernt er Anne kennen. Um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen, nennt er sie "Karotte". Weil Anne es hasst, wegen ihrer roten Haare so genannt zu werden, zerschlägt sie ihre Schiefertafel auf Gilberts Kopf und muss zur Strafe vor an die Tafel. Anne hält das jedoch nicht lange aus und rennt weg. Sie entscheidet sich dazu, nie wieder in die Schule zu gehen.

Einen Schatz in meinem Innern Bearbeiten

Anne, die nicht mehr zur Schule geht, hat ihre Schulbücher in der Schule liegen lassen. Diana und Ruby bringen ihr ihre Schulbücher nach Hause.

Als Anne wieder zur Vernunft kommt, liefert sie sich mit Gilbert in der Schule einen Wettstreit. Bei einem Buchstabier-Wettbewerb lässt Gilbert sie trotzdem mit Absicht gewinnen.

Fest mit einem gleichen Faden verknüpft Bearbeiten

Nachdem Anne Diana betrunken gemacht hat, wird ihnen von Dianas Mutter verboten, jemals wieder Kontakt zueinander zu haben und in der Schule nebeneinander zu sitzen. Als die Distanz jedoch beendet ist, wird vermutet, dass die beiden wieder nebeneinander sitzen.

Wo sie sind, ist mein Heim Bearbeiten

In der Weihnachtszeit basteln die Schüler Schneeflocken und singen auch Weihnachtslieder in der Schule. Ruby Gillis singt im Chor der Schule mit. In der Schule erzählt Josie Pye Anne, dass die Cuthberts arm wären.

Avonlea Schule

Staffel 2 Bearbeiten

What We Have Been Makes Us What We Are Bearbeiten

Eine neue Lehrerin, Miss Stacy, unterrichtet nun an der Schule.

Staffel 3 Bearbeiten

Große und plötzliche Veränderung Bearbeiten

Abgebrannte Schule

In der Nacht zuvor legten der Minister und seine Kameraden "aus Versehen" ein Feuer in der Schule, nachdem sie die Druckmaschine von Miss Stacy geklaut haben. Am Morgen entdeckt Anne als erstes, dass die ganze Schule abgebrannt ist.

Schüler/Lehrer Bearbeiten

Schüler Bearbeiten

Lehrer Bearbeiten

Orte

Avonlea  • Charlottetown  • Green Gables  • Halifax  • Nova Scotia   Prince Edward Island  • Schule von Avonlea  • Sumpf  • Trinidad  • Waisenhaus  
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.