Fandom



William Barry ist der Vater von Diana Barry und Minnie May Barry, der Ehemann von Eliza Barry und der Neffe von Josephine Barry. Er ist ein Nebencharakter in Anne with an E und wird von Jonathan Holmes verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

William wohnt mit seiner Ehefrau Eliza und seinen beiden Töchtern Diana und Minnie May in Avonlea. Des Weiteren ist Josephine Barry, die in Charlottetown wohnt, seine Tante.

Persönlichkeit und Aussehen Bearbeiten

William hat dunkle Haare und Augen.

Geschichte Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten

Staffel 2 Bearbeiten

Die Jugend ist eine Zeit der Hoffnung Bearbeiten

Als William Barry an Nates Arbeitsplatz vorbeikommt, erzählt Nate ihm, dass er in Avonlea Gold gefunden hat und er vermutet auch, dass es sich hierbei um einen großen Fund handelt. Er behauptet, er habe bereits einen Test nach New York geschickt, um eine endgültige Bestätigung zu bekommen. Mr. Barry ist äußerst beeindruckt, vor allem als Nate meint, dass dieses Gold Millionen Wert sein könnte. Er betont, dass Avonlea sich diese Chance nicht entgehen lassen sollte, bevor sich der große Chemiekonzern, bei dem Nate arbeitet, alles wegschnappt.

Anne rutscht, während sie bei Mrs. Lynde Backwaren abliefert, heraus, dass es nun Gold in Avonlea gibt. Sofort wird in Avonlea eine Versammlung zusammengerufen, indem der Goldfund besprochen wird. Nate erzählt dort allen, dass er Gold gefunden habe, das bereits getestet wurde. Er zeigt allen als Beweis sogar ein Zertifikat. Er schlägt vor, dass jeder, der sein Land testen möchte, eine Probe nach New York schicken müsste. Doch dies ist natürlich eine Kostspieligkeit mit 150$ pro Test. Nate bietet auch an, das Geld einzusammeln und es zusammen dort hinzuschicken. Mr. Barry bietet auch daraufhin an, einigen das Geld zu leihen, die es benötigen. Am Ende entschließen sich die meisten dafür, einen Goldtest zu bezahlen.

Symptome sind kleine messbare Dinge; die Deutung aber ist unbegrenzt Bearbeiten

Beim Abendessen berichtet Nate von einem aufkommenden Treffen im Haus der Barrys, bei dem alle Bürger von Avonlea über die Goldausgrabungen diskutieren können.

Auf dem Treffen fühlen sich Marilla und Matthew fehl am Platz, da sie eigentlich keine Ausgrabung machen wollen. Während Diana auf dem Klavier spielt, gibt es immer wieder Unterhaltungen zwischen Nate und den Bewohnern von Avonlea. Thomas Lynde benimmt sich auf dem Fest etwas unangebracht, da er immer wieder viele Törtchen auf seinen Teller legt. William Barry schlägt ihm dann jedoch vor, dass er die Ausgrabung auf seinem Grundstück finanzieren würde, doch auch Mr. Andrews bietet ihm dies an. Doch er muss das vorerst mit seiner Frau besprechen.

Bei den Barrys ist Eliza besorgt um das viele Geld, mit dem William einige Goldtests finanziert. Doch er lässt sich nichts von seiner Frau sagen, wenn es um das Vermögen geht. Sie möchte nämlich, dass Minnie May und Diana später eine gute Zukunft haben. Falls dieses Goldprojekt scheitert, würde dies nicht mehr möglich sein.

Beziehungen Bearbeiten

  • Eliza Barry: Eliza und William sind verheiratet und haben zwei Töchter. Die beiden sind sich nicht immer einig, was man vor allem während der Goldausgrabungen in Avonlea bemerkt. Dort bezieht William Eliza nicht in die Geldausgaben ihrer Familie mit ein.

Episoden-Auftritte Bearbeiten

Staffel 1 - Auftritte
Und ihr Wille soll auch über ihr Schicksal entscheiden Ich bin kein Vogel, und kein Netz vermag mich zu fangen Aber was ist so eigensinnig wie die Jugend? Einen Schatz in meinem Innern
Fest mit einem gleichen Faden verknüpft Gewissensqualen sind das Gift des Lebens Wo sie sind, ist mein Heim
Staffel 2 - Auftritte
Die Jugend ist eine Zeit der Hoffnung Symptome sind kleine messbare Dinge; die Deutung aber ist unbegrenzt Das wahre Sehen geschieht doch mit dem geistigen Auge Der schmerzlich leidenschaftliche Ausdruck einer Hoffnung, der es an Nahrung fehlt
Jene entscheidenden Akte ihres Lebens Ich protestiere gegen jeden voreiligen Schluß Unser Gedächtnis hat gerade so viele Launen wie unser Gemüt Sich gegen Tatsachen zu wehren
What We Have Been Makes Us What We Are Das wachsende Gedeihen der Welt
Staffel 3 - Auftritte
Ein Geheimnis, das ich unter allen Umständen zu enträtseln mir vorgenommen hatte Etwas arbeitet in meiner Seele, das ich nicht verstehen kann Was wäre imstande, sich auf die Dauer dem mutigen, willensstarken Manne entgegenzustellen? Und mich damit trösten, dass wir uns ja drüben alle wieder sehen werden
Ich fürchte nichts und deshalb bin ich stark Am Ziele meiner sehnlichsten Wünsche Mein Schutzengel hatte sein Möglichstes getan Große und plötzliche Veränderung
Ein undurchdringliches Dunkel Die besseren Gefühle meines Herzens

Zitate Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Charaktere

Hauptcharaktere

Nebencharaktere

Älteres Mädchen   • Aluk   • Aufseherin   • Mr. Avery   • Bahnhofsmitarbeiter   • Bankangestellter  • Belle  • Billy Andrews  • Caleb Lynde  • Charlie Sloane  • Constance  • Delphine Lacroix  • Doktor  • Elijah Hanford  • Eliza Barry   • Gertrude   • Hazel Lacroix  • Jane Andrews  • Jeannie  • Jocelyn  • John Blythe  • Josephine Barry   • Josie Pye  • Kitpu  • Mary Lacroix  • Mary Joe  • Michael Cuthbert  • Mimikej  • Minnie May Barry  • Moody Spurgeon  • Mr. Andrews  • Mr. Dunlop  • Mr. Gillis  • Mr. Hammond   • Mr. Phillips  • Mrs. Andrews  • Mrs. Bell  • Mrs. Blewett  • Mrs. Gillis  • Mrs. Hammond  • Mrs. Kincannon   • Mrs. MacPherson  • Mrs. Morrison  • Mrs. Phelan  • Mrs. Pye  •Mrs. Spencer  • Muriel Stacy  • Nate  • Oqwatnuk  • Pfandleiher  • Pfarrer  • Prissy Andrews   • Rollings  • Ruby Gillis  • Stallwirt  • Thomas Lynde  • Tillie Boulter  • William Barry  • Mrs. Rose  • Nigel Rose  • Winifred Rose

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.